Aktuelle Spielberichte des TSV

1. Spieltag 20/21 - 06.09.2020

Umkämpftes Derby endet unentschieden
Zwote mit Zittersieg zum Auftakt

TSV Uelversheim - Sportfreunde Dienheim 1:1

Tore:
0:1 Timo Knoob (56')
1:1 Andre Junker (65')

Beim Saisonstart nach langer Pause trennten sich die Nachbardörfer Dienheim und Uelversheim unentschieden 1:1. In der ersten Halbzeit merkte man, dass beiden Mannschaften der Wettbewerb fehlte, weshalb sie sich gegenseitig neutralisierten. Einziger Aufreger in der ersten Hälfte war eine nicht geahndete Notbremse der Dienheimer, die Bernhöft allein auf dem Weg zum Tor festhielten. Im zweiten Durchgang wurde es hitziger und vorallem Ereignisreicher. Der TSV ging durch einen schmeichelhaften Elfmeter mit 1:0 durch Knoob in Führung. Kurz darauf markierte Knoob einen weiteren Treffer, der aufgrund einer Abseitsstellung nicht zählte. Dienheim erzielte nach Freistoß ein Wuseltor zum 1:1. Kurz darauf musste Ebli mit einer Gelb-Roten-Karte vom Platz. Die letzten 20 Minuten waren hart umkämpft doch keine der beiden Mannschaften konnte den Lucky-Punsh setzen.

 

 

 

Zwote mit Zittersieg zum Auftakt

TSV Uelversheim II - Sportfreunde Dienheim II 4:3

Tore:
1:0 Victor Jürgens (6')
1:1 Julian Rauch (40')
2:1 Yannick Runkel (57')
3:1 Nico Fachinger (65')
4:1 Yannick Runkel (70')
4:2 Salvatore Giusto (82')
4:3 Salvatore Giusto (84')

Am ersten Spieltag der C-Klasse Mainz-Bingen Ost II empfing die zweite Mannschaft des TSV Uelversheim die Neuner-Mannschaft der Sportfreunde Dienheim II. Die Hausherren hatten zunächst einige Schwierigkeiten mit dem ungewohnten Neun gegen Neun-Modus. Das nutzten die Gäste aus und gingen früh durch ein direktes Freistoßtor in Führung. In der Folge kamen die in gelb gekleideten Uelversheimer besser ins Spiel, ließen aber etliche Chancen ungenutzt. Erst kurz vor der Pause gelang Julian Rauch der Ausgleich, nachdem der Gäste-Torwart den Schuss des freistehenden Nico Fachinger nicht platziert genug abwehren konnte. Der Uelversheimer Tor-Knoten war geplatzt, denn nach dem Seitenwechsel belohnte sich die junge Truppe von Trainer Thomas Wagner mit weiteren Toren. Kurz nach dem 2:1 durch Yannick Runkel stieg Fachinger bei einem Eckstoß am Höchsten und traf per Kopf zum 3:1. Auch das 4:1 durch Runkel zur vermeintlichen Entscheidung fiel nach einer Standardsituation für den TSV. Doch die Sportfreunde gaben sich nicht auf und bestraften den Müßiggang der Gastgeber. Durch einen Doppelpack von Giusto kamen die Gäste wieder heran und ließen die Uelversheimer bis zum Schlusspfiff um den Sieg zittern. Unter dem Strich steht ein verdienter Auftaktsieg für die zweite Mannschaft des TSV, der durch das beherzte Auftreten der Dienheimer Reserve in der zweiten Halbzeit jedoch fast noch schief gegangen wäre.

 

 

 

Vorschau:

Sonntag, 13.09.2020 12:00 Uhr
1.FC Schwabsburg II - TSV Uelversheim II

Sonntag, 13.09.2020 15:00 Uhr
1. FC Schwabsburg - TSV Uelversheim


Tabelle B-Klasse 21/22

Tabelle C-Klasse 21/22

Weitere Spielberichte des TSV

Gut gespielt und trotzdem verloren
Zwote verpasst trotz guter Leistung Überraschung

Weiterlesen

Niederlage für den TSV
Erneuter Rückschlag für Uelversheim II

Weiterlesen

Bittere Niederlage für den TSV
Dämpfer für TSV Reserve

Weiterlesen

TSV gewinnt umkämpftes Spiel
"Zwote" weiter auf Kurs

Weiterlesen

TSV holt dritten Dreier

Weiterlesen

Erneuter Rückschlag für den TSV

Weiterlesen

TSV gewinnt im Kellerduell

Weiterlesen

Der Knoten ist geplatzt

Weiterlesen

Wieder ein Unentschieden

Weiterlesen

10 Tore zur Uelversheimer Kerb

Weiterlesen