Kindertraining

Was in asiatischen Ländern lange Tradition hat, ist auch in Deutschland längst angesagt -  Kampfkünste. 

Der moderne Kick-Box-Sport strahlt auf die heutige Gesellschaft eine große Faszination aus. Als Methode zur Körperbeherrschung, Fitness und Selbstverteidigung, allem voran aber als zeitgemäßer Sport mit attraktiven Herausforderungen, bietet das Kick-Boxen ein hohes technisches Niveau und besticht durch Image und Popularität.
 

Unsere Kindergruppe besteht bereits seit Januar 2007

Kämpfen und Kampfsportarten fördern und fordern eine gesunde Ichstärke, Selbstachtung, notwendiges Selbstbewusstsein, geformte Kraft, Durchsetzungsvermögen und reale Selbsteinschätzung. Was lernen die Sportler noch:

  • Respektvoller Umgang mit Menschen 
  • Zielstrebigkeit und Disziplin 
  • Konzentrationssteigerung 
  • Gezielter Aggressionsabbau 
  • Körperkontrolle und Koordination 
  • Selbstverteidigung

Kampfsport wird von vielen Pädagogen zur körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder empfohlen. Auf spielerische und sportliche Weise lernen die Kinder, ihre Fähigkeiten zu entdecken und damit verbundene Erfolge zu erfahren. Gerade im Kindesalter ist ein breites Bewegungsspektrum zur Entwicklung aller motorischen Eigenschaften wichtig. Rundum ist das Training für Kinder eine Bewegungslehre für Körper und Geist eine ideale Ergänzung zur Entwicklung der Persönlichkeit auf eine besondere Art, die den Kleinen viel Freude und Spaß macht. 

Der Schwerpunkt liegt in unserem Training auf der Disziplin „Pointfighting“.Ältere und erfahrene Kinder werden an die Disziplin „Leichtkontakt“ herangeführt.
 

Training immer donnerstags 17:30 bis 19:00 Uhr  in der Turnhalle Uelversheim

(in den Ferien findet kein Training statt)